Hackschnitzel

Es gibt zwei verschiedene Arten von Holzhackschnitzeln, die wir unseren Kunden anbieten:

Kurz-Info:
1 Festmeter (fm) = 1 m3 feste Holzmasse
1 Raummeter (rm) = 1 m3 geschichtetes Holz incl. Luftzwischenräume
1 Schüttraummeter (Srm) = 1 m3 lose geschüttete Holzhackschnitzel

1 fm Holz ergibt ca. 2,5* Srm Hackschnitzel
1 rm Holz ergibt ca. 1,7* Srm Hackschnitzel
* Richtwerte

Wassergehalt: prozentual angegebene Wassermasse bezogen auf die Gesamtmasse
Holzfeuchte: prozentual angegebene Wassermasse bezogen auf die absolute Trockenmasse

Braune Waldhackschnitzel
Diese bestehen aus komplett gehackten Ganzbäumen mit Ast- und Stammholz. Wir mischen Nadel- und Laubholz und lassen diese Schnitzel auf unserer Miete etwas anrotten. Dadurch werden sie erwärmt, getrocknet und nehmen eine schöne braune Farbe an. Die Korngröße unserer Schnitzel entspricht der G30 – also ca. 30mm. Sie erreichen einen Trockengrad von 20-25% und sind sowohl für Beete in der Landschaftsgestaltung geeignet sowie auch für die Verfeuerung in Großheizanlagen.

Helle Stammholzhackschnitzel
Diese bestehen aus dem Stammholz und werden ohne Äste und Laub bzw. Nadeln gehäckselt. Unsere Schnitzel sind ein Gemisch aus überwiegend Nadelbäumen. Der Anteil von Laubbaum-Stammholz ist etwas geringer. Die beiden Holzsorten werden gut gemischt, sodass sie eine homogene Masse ergeben. Die Korngröße entspricht wie auch schon bei den Waldhackschnitzeln der G30-Norm (30mm). Die fällfrischen hellen Hackschnitzel eignen sich besonders gut zur Gestaltung von Plätzen und Reitbahnen bzw. Paddocks und Wegen. Auch für Hackschnitzel-Heizungen sind sie mit einem Wassergehalt von 20-25% optimal geeignet.

Wir liefern auch Hackschnitzel aus.
Auf Anfrage können wir auch Rindenmulch und Mutterboden liefern.